Publishing Network

PrePress Schweiz

Kompetenznachweis Publisher Professional (Level 2)

Publisher Professional «Technik» werden folgende Bereiche geprüft:

Mit der Abgabe der Projektarbeit werden, die in der Medienproduktion, vorgegebenen Abläufe und die technischen und gestalterischen Standards sowie der Einsatz der Soft- und Hardware geprüft und beurteilt.

Die Projektarbeit - ein Praxisprojekt Multichannel-Publishing - ist gleichzeitig die praktische Prüfung. Mit der Projektarbeit wird die Fähigkeit der Projektplanung, Überwachung und Realisation geprüft. Es kommen Inhalte der Module Management, Marketing und Multichannel-Publishing zum Einsatz. Die Projektarbeit erfolgt als praktische Arbeit zum Teil unter Anleitung im Unterricht, zum Teil im Selbststudium. Der «Abgabetermin» wird vorgegeben.

Der Projektbeschrieb zeigt das Konzept der Arbeit, die spezifische Projektumsetzung in den einzelnen Schritten auf. Weiter werden Probleme, Lösungen etc. beschrieben.

Die Projektarbeit wird in einer Präsentation vorgestellt. Die Präsentation beinhaltet den Aufbau der Arbeit, die Erläuterung der einzelnen Schritte und soll auch eine Reflexion des Projekts aufzeigen.

Der Fachverband publishingNETWORK vergibt das Zertifikat Publisher Professional «Technik» mit dem die Absolventen/-innen ihre Kompetenzen gemäss dem Level 2 nachweisen.

 

Publisher Professional «Gestaltung» werden folgende Bereiche geprüft:

Mit der Abgabe der Projektarbeit werden, die in der Medienproduktion, vorgegebenen Abläufe und die technischen und gestalterischen Standards sowie der Einsatz der Soft- und Hardware geprüft und beurteilt.
Es werden Projektplanung, Realisation, Entwicklung eines Gestaltungskonzepts, eines Logos, Umsetzung des CD in Geschäftsausstattung und zusätzliche Werbemittel geprüft.

Die Theorieprüfung prüft spezifische fachliche Kenntnisse, welche in der Qualifikation Publisher Professional «Gestaltung» vermittelt werden.

Die praktische Arbeit prüft die Anpassung von bestehenden Dokumenten in andere Produkteanforderungen.

Die verschiedenen Arbeiten werden in einer Präsentation vorgestellt. Die Präsentation beinhaltet den Aufbau der Arbeit, die Erläuterung der einzelnen Schritte und soll auch eine Reflexion des Projekts aufzeigen.

Der Fachverband publishingNETWORK vergibt das Zertifikat Publisher Professional «Gestaltung» mit dem die Absolventen/-innen ihre Kompetenzen gemäss dem Level 2 nachweisen.

 

Publisher Professional «Multimedia» werden folgende Bereiche geprüft:

Mit der Abgabe der multimedialen Projektarbeit werden, die in der Medienproduktion, vorgegebenen Abläufe und die technischen und gestalterischen Standards sowie der Einsatz der Soft- und Hardware geprüft und beurteilt.

Der Projektbeschrieb zeigt das Konzept der Arbeit, die spezifische Projektumsetzung in den einzelnen Schritten auf. Weiter werden Probleme, Lösungen etc. beschrieben.

Die Projektarbeit wird in einer Präsentation vorgestellt. Die Präsentation beinhaltet den Aufbau der Arbeit, die Erläuterung der einzelnen Schritte und soll auch eine Reflexion des Projekts aufzeigen.

Der Fachverband publishingNETWORK vergibt das Zertifikat Publisher Professional «Multimedia» mit dem die Absolventen/-innen ihre Kompetenzen gemäss dem Level 2 nachweisen.